Umweltschule


Idee
: Die Teilnehmer dieses Kurses sind als „Kerngruppe“ unserer Umweltschule verantwortlich für verschiedene Projekte und einen beträchtlichen Teil unserer Öffentlichkeitsarbeit.

Zeitraum: Seit 2010, wöchentlicher Rhythmus sowie zahlreiche unregelmäßige Termine.

Teilnehmer 2016/2017: 23 Schüler in 2 Gruppen,  Leitung: Hr. Hr. Busl.

Aktivitäten: Vorträge als „Botschafter für Klimagerechtigkeit“ und als „Botschafter für globale Gerechtigkeit“, Verkauf von Schulmaterialien und der Guten Schokolade (Schülerfirma PUCO), Teilnahme an Projekten, Wettbewerben und Pflanzaktionen, Durchführung von Infoständen in und außerhalb der Schule,  …..

Externe Partner: Uwe Dankert (udEEE Consulting GmbH) und Michael von Ferrari (Umweltreferent der Gemeinde Haar).

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.